„Spelling Bee“ an der JSR

Endlich konnte nach der Coronapause an unserer Schule wieder ein Buchstabierwettbewerb für Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe in englischer Sprache stattfinden.

Nachdem sich die Schüler eine Woche lang auf den schriftlichen Vorauswahltest vorbereiten konnten, indem sie sich eine Liste größtenteils unbekannter Wörter aneigneten, wurden jeweils die besten Schüler aus jeder Klasse ermittelt, die dann am eigentlichen Spelling Bee Wettbewerb teilnahmen.

Bereits die Teilnahme daran ist eine Ehre, die auch mit entsprechenden Preisen honoriert wurde.

Beim Wettbewerb selbst haben sich folgende Schüler besonders tapfer geschlagen:

  1. Platz: Sofia Milyavska (8a)
  2. Platz: Erza Zzogjani (8b)
  3. Platz: Lea Holfelder (8c)
  4. Platz: Sofie Schmitt (7a)
  5. Platz: Tyler Haack (8b)

Sie durften sich über verschiedene Gutscheine freuen, die sicherlich spätestens in den Sommerferien eingelöst werden.

Melanie Bey-Outten

Zurück